Kanzleinachrichten

Leuteritz Urbanik baut Kompetenz im Bereich des Miet- und Wohnungseigentumsrechts aus

Leuteritz Urbanik baut Kompetenz im Bereich des Miet- und Wohnungseigentumsrechts aus

Bamberg: Seit 01.07.2017 verstärkt Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Mietund Wohnungseigentumsrecht Martina Leuteritz das Team um die Rechtsanwälte Oliver Leuteritz und David Urbanik sowie Frau Rechtsanwältin Monika Träger. Frau Rechtsanwältin Martina Leuteritz bringt als Fachanwältin zusätzliche Expertise im Bereich des Miet- und Wohnungseigentumsrecht ein. Sie wird außerdem die Leistungsfähigkeit der Kanzlei in den Fachbereichen Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht sowie Versicherungsrecht weiter erhöhen.

Leuteritz Urbanik – Fachanwaltskanzlei für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Mit dem Eintritt von Frau Rechtsanwältin Martina Leuteritz in die Partnerschaft vollzieht die Kanzlei Leuteritz Urbanik die zweite große Veränderung 2017, nachdem die Praxis zu Beginn des Jahres in neue und moderne Büroräume in der Willy-Lessing-Straße 7 in Bamberg umgezogen ist. Neben den bisherigen Schwerpunkten im Verkehrsrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht sowie Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht wird die Kanzlei Leuteritz Urbanik durch den Zusammenschluss mit Frau Rechtsanwältin Martina Leuteritz künftig noch besser in der Lage sein Rechtsfälle im Bereich Miet- und Wohnungseigentumsrecht auf höchstem Niveau zu bearbeiten.

Rechtsanwältin Martina Leuteritz – Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

„Wir sind froh, mit Rechtsanwältin Martina Leuteritz eine sehr engagierte und erfahrene Rechtsanwältin für unsere Kanzlei gewonnen zu haben“, berichtet Rechtsanwalt David Urbanik. Rechtsanwältin Martina Leuteritz ist seit 2009 Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, sie gehört seit 2004 dem Vorstand des Anwaltsvereins Bamberg e.V. an, seit 2008 ist sie Mitglied des Berufsbildungsausschusses der Rechtsanwaltskammer Bamberg, seit 2010 Prüferin für Rechtsanwaltsfachangestellte und seit 2015 ehrenamtliche Richterin des Anwaltsgerichts für den Bezirk der Rechtsanwaltskammer Bamberg.

Leuteritz Urbanik – Fachanwaltskanzlei für Verkehrsrecht

Von Beginn an liegt ein großer Schwerpunkt der Kanzlei Leuteritz Urbanik im Verkehrsrecht. Durch die beiden Fachanwälte für Verkehrsrecht Oliver Leuteritz und David Urbanik ist die Kanzlei seit Jahren in der Lage Mandanten im Verkehrsrecht, z.B. nach einem Verkehrsunfall, bei Problemen mit der Fahrerlaubnis, im Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht oder bei Streitigkeiten nach einem Fahrzeugkauf wegen Mängeln, kompetent zu beraten und zu vertreten.

Leuteritz Urbanik – Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht

Ein weiterer fachlicher Schwerpunkt der Kanzlei liegt seit Jahren im Medizinrecht. Mit unseren Leistungen richten wir uns im Arztrecht, Arztstrafrecht und Wirtschaftsrecht der Gesundheitsberufe an Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser, Privatkliniken und Medizinische Versorgungszentren (MVZ), private und gesetzliche Krankenversicherungen, Pflegeeinrichtungen, Apotheker usw. Andererseits vertreten wir im Bereich der Arzthaftung ausschließlich die Patientenseite. So sind wir in der Lage, Interessenskollisionen zu vermeiden.

Weitere Ausrichtung der Kanzlei Leuteritz Urbanik

Außerdem befasst sich die Kanzlei Leuteritz Urbanik – neben dem Strafrecht – mit allen rechtlichen Themen, die dem Wirtschaftsrecht zuzuordnen sind, wie beispielsweise Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Werkvertragsrecht, privates Baurecht, ReiserechtVersicherungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Wettbewerbsrecht. In diesen Rechtsgebieten will die Kanzlei durch überzeugende Konzepte und intelligente Lösungen, wie z.B. die Einbeziehung von Wirtschaftsmediation bei bereits laufenden Konflikten, den Erfolg ihrer Mandanten dauerhaft sichern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier…

Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

Was ist ein Fachanwalt für Verkehrsrecht?

 

 Was ist ein Fachanwalt?

Die Berufsneziechnung „Fachanwalt“ ist ein Titel, der einem Rechtsanwalt in Deutschland durch die Rechtsanwaltskammer nach Maßgabe der sog. Fachanwaltsordnung verliehen werden kann.

VerkehrsrechtAls „Fachanwalt“ darf sich ein Rechtsanwalt nur dann bezeichnen, wenn er in einem bestimmten Rechtsgebiet eine umfangreiche theoretische Zusatzausbildung absolviert und schriftliche Prüfungen bestanden hat, er der Rechtsanwaltskammer nachweist, dass er in einem großen Umfang in einem bestimmten Rechtsgebiet tätig ist und er sich permanent auf diesem Rechtsgebiet fortbildet.

Diese Anforderungen werden von der Rechtsanwaltskammer regelmäßig überwacht. Aus diesem Grund ist auch sichergestellt, dass ein „Fachanwalt“, anders als bei den häufig anzutreffenden Bezeichnungen „Tätigkeitsschwerpunkt“ oder „Interessensschwerpunkt“, einen geprüften und sehr hohen Qualitätsstandard aufweist.

Was ist ein Fachanwalt für Verkehrsrecht?

Im Verkehrsrecht sind besondere Kenntnisse in folgenden Bereichen nachzuweisen:

  1. Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht und das Verkehrsvertragsrecht,
  2. Versicherungsrecht, insbesondere das Recht der Kraftfahrtversicherung, der Kaskoversicherung sowie Grundzüge der Personenversicherungen
  3. Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht,
  4. Recht der Fahrerlaubnis,
  5. Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.

Unsere Fachanwälte für Verkehrsrecht in Bamberg:

Oliver Leuteritzoliver leuteritz

 

Rechtsanwalt und Partner

Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

 

David Urbanik

Rechtsanwalt David Urbanik

Rechtsanwalt und Partner

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Fachanwalt für Medizinrecht

Wirtschaftsmediator (CVM)

 

Mehr über unsere Leistungen im Verkehrsrecht erfahren Sie hier…

Fachanwalt für Medizinrecht

 

Was ist ein Fachanwalt für Medizinrecht?

 

 Was ist ein Fachanwalt?

Die Berufsneziechnung „Fachanwalt“ ist ein Titel, der einem Rechtsanwalt in Deutschland durch die Rechtsanwaltskammer nach Maßgabe der sog. Fachanwaltsordnung verliehen werden kann.

Als „Fachanwalt“ darf sich ein Rechtsanwalt nur dann bezeichnen, wenn er in einem bestimmten Rechtsgebiet eine umfangreiche theoretische Zusatzausbildung absolviert und schriftliche Prüfungen bestanden hat, er der Rechtsanwaltskammer nachweist, dass er in einem großen Umfang in einem bestimmten Rechtsgebiet tätig ist und er sich permanent auf diesem Rechtsgebiet fortbildet.

Diese Anforderungen werden von der Rechtsanwaltskammer regelmäßig überwacht. Aus diesem Grund ist auch sichergestellt, dass ein „Fachanwalt“, anders als bei den häufig anzutreffenden Bezeichnungen „Tätigkeitsschwerpunkt“ oder „Interessensschwerpunkt“, einen geprüften und sehr hohen Qualitätsstandard aufweist.

Was ist ein Fachanwalt für Medizinrecht?

Ein Fachanwalt für Medizinrecht muss besondere Kenntnisse in folgenden Rechtsgebieten aufweisen:

  1. Recht der medizinischen Behandlung, insbesondere zivilrechtliche und strafrechtliche Haftung,
  2. Recht der privaten und gesetzlichen Krankenversicherung, insbesondere Vertragsarzt- und Vertragszahnarztrecht, sowie Grundzüge der Pflegeversicherung,
  3. Berufsrecht der Heilberufe, insbesondere ärztliches Berufsrecht und Grundzüge des Berufsrechts sonstiger Heilberufe,
  4. Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe, einschließlich Vertragsgestaltung,
  5. Vergütungsrecht der Heilberufe,
  6. Krankenhausrecht einschließlich Bedarfsplanung, Finanzierung und Chefarztvertragsrecht,
  7. Grundzüge des Arzneimittel- und Medizinprodukterechts,
  8. Grundzüge des Apothekenrechts,
  9. Besonderheiten des Verfahrens- und Prozessrechts.

Unser Fachanwalt für Medizinrecht in Bamberg:

David Urbanik  

Rechtsanwalt und Partner

Fachanwalt für Medizinrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Wirtschaftsmediator (CVM)

 

Weitere Informationen über unsere Leistungen im Medizinrecht erhalten Sie hier…

Rechtsanwalt David Urbanik ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltsverein:

Logo-Mitglied-ARGE-Medizinrecht-1

Neu! Leuteritz Urbanik

Neu in Bamberg: Leuteritz Urbanik Rechtsanwalts-Partnerschaft mbB

Bamberg Endlich geschafft! Nach monatelanger Vorbereitung ist am 01.09.2015 Rechtsanwalt David Urbanik zum Team um Rechtsanwältin Monika Träger und Rechtsanwalt Oliver Leuteritz dazugestoßen. In der gemeinsamen Sozietät Leuteritz ./. Urbanik Rechtsanwalts-Partnerschaft mbB in der Herzog-Max-Straße 14 in 96047 Bamberg werden die drei schon erfolgreichen Rechtsanwälte aus Bamberg ihre Erfolgsgeschichte gemeinsam weiterschreiben.

Leuteritz Urbanik – Kanzlei für Verkehrsrecht

Die neugegründete Kanzlei Leuteritz ./. Urbanik Rechtsanwalts-Partnerschaft mbB wird einen großen Schwerpunkt im Verkehrsrecht haben. Sie ist durch den Zusammenschluss der beiden Fachanwälte für Verkehrsrecht Oliver Leuteritz und David Urbanik in der Lage rechtliche Probleme im Verkehrsrecht auf höchstem Niveau zu bearbeiten.

Leuteritz Urbanik -Kanzlei für Medizinrecht

Ein weiterer fachlicher Schwerpunkt der Kanzlei wird im Medizinrecht liegen. Unsere Kanzlei wird ferner für Leistungserbringer im Gesundheitswesen tätig. Mit unseren Leistungen richten wir uns insbesondere an Ärzte und Zahnärzte, Krankenhäuser, Privatkliniken und Medizinische Versorgungszentren (MVZ), private und gesetzliche Krankenversicherungen, Pflegeeinrichtungen, Apotheker etc.

Weitere Ausrichtung der Kanzlei

Außerdem befasst sich die Kanzlei – neben dem Strafrecht – mit allen rechtlichen Themen, die dem Wirtschaftsrecht zuzuordnen sind, wie beispielsweise Mietrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Werkvertragsrecht, privates Baurecht, ReiserechtVersicherungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Wettbewerbsrecht. In diesen Rechtsgebieten will die Kanzlei durch überzeugende Konzepte und intelligente Lösungen, wie z.B. die Einbeziehung von Wirtschaftsmediation bei bereits laufenden Konflikten, den Erfolg ihrer Mandanten dauerhaft sichern.

Weitere Informationen erhalten Sie hier…